Was ist Tuning

Hier kurz zusammengefasst, was heutzutage alles zum Tuning eines Fahrzeugs gehört und was man mit Software alles machen kann.

Aktueller Stand der Abgasbereinigung (Am Bsp. Q7)

Sensoren

Stage 1 Tuning

Einfaches Tuning durch ändern der Kennfelder im Steuergerät. Nur Software.

Stage 2 Tuning

Stage 1 Tuning plus einfache Hardware Änderungen wie Downpipes, Luftfilter, Auspuff, Kühler.

Stage 3 Tuning

Stage 2 Tuning plus erweiterte Hardware Änderungen wie Turbo Upgrade, Einspritzdüsen, bis hin zu kompletten Motorumbauten.

Eco Tuning

Kennfelder werden optimiert auf geringen Verbrauch

Adblue off

Deaktivieren der Adblue Einspritzung. Abschaltung des gesamten Adblue Verbrauchs inkl. Deaktivierung der Pumpe.

DPF off

Deaktivierung des Dieselpartikelfilters.

EGR off / AGR off

Abgasrückführung ausschalten

DTC off

Entfernung von Diagnostic Trouble Codes, die zu Check Engine Lights Fehlern führen.

Lambda / 0² off

Auschalten der Lambda Sensors nach Kat, um ohne Kats zu fahren.

VMax off

Deaktivieren der Begrenzung für die Höchstgeschwindigkeit

TM off

Deaktivierung der Torque Monitoring Funktion, erlaubt es mit höherem Drehmoment zu fahren als vorgesehen

Flaps / Swirl Off

Der Propeller, der die Ansaugluft verwirbeln soll, kann zu Problemen führen, wird hiermit ausgeschaltet.

TVA off

Throttle Valve Actuator ausschalten. Regulieren Luft oder das Luft/Sprit Gemisch.

Start Stop Knopf off

Deaktiviert den nervigen Engine off Modus.

Immo off

Deaktivierung der Wegfahrsperre, sinnvoll z.B. beim clonen des Steuergerätes.

RPM Limiter off

Drehzahlbegrenzer auf höheren Wert setzen

Katheizen off

Auschalten der Heizfunktion des Kats beim Kaltstart

Hotstart fix

Kaltlaufprobleme an manchen Fahrzeugen beheben

Anti Lag

Mit vollem Ladedruck fahren

Launch Control

Mit voller Pulle starten.

Popcorn Limiter / Schubknallen

Knallen beim hochschalten

Multi Map

Zwischen verschiedenen optimierten Kennfeldern wechseln.